DSC_7750
DSC_7605
DSC_7611

Lage

Das Städtchen Marsberg mit seinen ca. 10.000 Einwohnern (ohne eingegliederte, umliegende Dörfer) liegt idyllisch im Tal, umrahmt von bewaldeten Bergen und ist das nordöstliche Tor zum Sauerland.

Unser Residenz-Hotel liegt nur ca. 100 Meter vom Zentrum und nur ca. 20 Meter vom Diemel-Flussufer mit herrlichem altem Baumbestand entfernt, getrennt durch eine schattige Liegewiese.
Der gesamte Stadtbereich und der am Hotel vorbeiführende Diemel-Wanderweg sind ebenerdig und somit auch für ältere Menschen problemlos zu begehen.

Im Umkreis von maximal 500 Metern findet man alles, was man zum täglichen Leben benötigt, wie Ärzte, Apotheken, Frisöre, Geschäfte, Boutiquen, Kinos, Cafés, Restaurants, Hallenbad mit Saunalandschaft und einen großen Veranstaltungssaal für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Theateraufführungen. Bis zum Bahnhof und Busbahnhof sind es ca. 300 Meter.


Umgebung:
Marsberg liegt rund 29 km südlich von Paderborn und 3 km (beides Luftlinie) von der hessischen Grenze entfernt im Tal der Diemel. Dort befindet es sich zwischen den Briloner Höhen im Westen, dem Sintfeld im Norden, dem Roten Land im Osten und Süden und dem Naturpark Diemelsee im Südwesten. Nördlich von Marsberg grenzt der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge an.
Während sich die Innenstadt auf 255 m Höhe befindet (Bahnhof Marsberg 249 m ü. NN), dehnt sich das Stadtgebiet zwischen 200 und 600 m Höhe aus.

Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Zeit Karl des Großen zurück. Die historischen Stätten in Obermarsberg mit der Nikolaikirche, dem Schandpfahl und Resten der alten Stadtmauer zeugen noch heute von der außergewöhnlichen Stadt

Diese Seite ist auch verfügbar auf: Holländisch, Englisch